Deutsche Campbellenten

Zuchtidee: Die außerordentliche Legeleistung der Laufenten sollte auf eine Ente mit geräumigerem Körper übertragen werden.

Was ist zu fordern: Die Campbellente ist ziemlich leicht gebaut, jedoch nicht schlank. Besondere Merkmale sind der walzenförmige, leicht aufgerichtete Körper mit gut eingebauten Schultern, ein Erbe der Laufenten, die zur Erzüchtung mitverwendet wurden.

Was ist abzulehnen: Zu große Tiere, zu flache oder steile Körperhaltung, eckige Körperform und platteRücken sind unerwünscht.

Farbenschläge: khakifarbig, weiß, dunkelwildfarbig

Gewicht: Erpel: 2,5 kg, Ente: 2 kg

Links: www.enten-sv.de – betreuender Sonderverein

Quelle: Martin Platzbecker, Der große Rassegeflügelstandard in Farbe – 3.Auflage von 2005, Verlag: Oertel+Spörer

campel_braun-dunkelwild_1,0 campel_weissi_0,1 campel_kahki_0,1
1,0 braun-dunkelwildfarbig 0,1 weiß 0,1 khaki