Rouen-Clair-Enten

Zuchtidee: Große, frohwüchsige Fleischente mit beachtlicher Körperlänge und -breite; in Form, Farbe und Körperhaltung von der klassischen Rouenente verschieden.

Was ist zu fordern: Das typische Merkmal der Rouen-Clair-Ente ist ihre Länge. Die Rumpfbreite muss zur Rumflänge im Einklang stehen. Die Form muss trotz der Größe elegant sein. Eine etwas aufgerichtete Haltung ist gefordert.

Was ist abzulehnen: Kiel, Rückenwölbung und waagerechte Haltung, die bei der Rouenente gefordert sind, sind bei der Rouen-Clair-Ente abzulehnen, außerdem zu kleiner Rumpf, zu aufgerichtete Haltung, zu dicker Kopf und unreine Schnabelfarbe.

Farbenschläge: keine Farbbezeichnung

Gewicht: Erpel: 3,5 – 4 kg, Ente: 3 – 3,5 kg

Links: www.enten-sv.de – betreuender Sonderverein

Quelle: Martin Platzbecker, Der große Rassegeflügelstandard in Farbe – 3.Auflage von 2005, Verlag: Oertel+Spörer

rouen-clair_1,0 rouen-clair_0,1
1,0 0,1